Großer Erfolg beim Steirischen Landesjugendredewettbewerb 2018

Der 66. Landesjugendredewettbewerb fand in diesem Jahr vom 11. – 13. April in Bad Aussee statt. Unsere Schule wurde dabei von Josef Haitzmann (3b), Nikolaus Strobl (3b) und Maria Sandner (2b) mit großem Erfolg vertreten.

Josef Haitzmann erreichte in der Kategorie „Spontanrede“ den 1. Platz. Er wird daher das Bundesland Steiermark beim diesjährigen Bundesredewettbewerb von 26. – 30. 5. 2018 in Klagenfurt vertreten.
Nikolaus Strobl erzielte ebenfalls in der Kategorie „Spontanrede“ den 2. Platz.
Gemeinsam gelang es Josef Haitzmann und Nikolaus Strobl auch in der Kategorie „Neues Sprachrohr“ die Jury durch ihre Darbietung zum Thema „Neue Medien“ von ihrer Originalität zu überzeugen und den 3. Platz zu erlangen.
Mit ihrem Beitrag in der Kategorie „Klassische Rede“ konnte auch Maria Sandner eine Platzierung im Mittelfeld erreichen.

Text: MPA

Veröffentlicht am 13.04.2018

Kontakt

MMag. Susanne Moser-Paar Lehrerin
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite